slider-damnatz-1 slider-damnatz-10 slider-damnatz-11 slider-damnatz-12 slider-damnatz-13 slider-damnatz-2 slider-damnatz-3 slider-damnatz-4 slider-damnatz-5 slider-damnatz-6 slider-damnatz-7 slider-damnatz-8 slider-damnatz-9

Damnatz

Damnatz – Perle an der Elbe

Damnatz ist die kleinste Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Elbtalaue und liegt im östlichen Teil der Lüneburger Heide inmitten der Elbtalaue. Die Ortsteile Barnitz, Damnatz, Jasebeck, Kamerun und Landsatz ziehen sich über mehr als 6 km am Elbufer entlang. Der beliebte Elberadweg führt durch die gesamte Gemeinde. Neben der Landwirtschaft ist Damnatz durch Hotels, Pensionen und privaten Ferienwohnungen touristisch geprägt. Die Gemeinde Damnatz befindet sich im Gebiet des Niedersächsischen Biosphärenreservates Elbtalaue mit idealen Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern, Angeln. Mit ihrem Artenreichtum und der großen Anzahl an Zugvögeln, u. a. Störche und Kraniche ist Damnatz über das ganze Jahr ein lohnenswertes Ziel für jeden Naturinteressierten.

 

Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen……..
 

Damnatz

Damnatz, ehemaliges Molkereigebäude
ehemaliges Molkereigebäude 

Damnatz, ehemaliges Pastorenhaus / heute  Skulpturengarten Familie Müller-Klug

ehemaliges Pastorenhaus / heute Skulpturengarten Familie Müller-Klug

Pegelhäuschen an der Elbe
Pegelhäuschen an der Elbe

ehemaliger Fischerkrug
ehemaliger Fischerkrug

ehemaliges Wasserwirtschaftsgebäude
ehemaliges Wasserwirtschaftsgebäude

Eingang der Kulturtenne (denkmalgeschütztes Gebäude).

Seitenanfang