slider-damnatz-1 slider-damnatz-10 slider-damnatz-11 slider-damnatz-12 slider-damnatz-13 slider-damnatz-2 slider-damnatz-3 slider-damnatz-4 slider-damnatz-5 slider-damnatz-6 slider-damnatz-7 slider-damnatz-8 slider-damnatz-9


Der Tourismusverein Elbtalaue-Dannenberg e.V.

wurde im September 1994 gegründet. Wir sind z.Zt. 75 Mitglieder:
(Privatvermieter, Inhaber von Hotels, Pensionen, Gewerbetreibende)
und im Vereinsregister des Amtsgerichts Dannenberg als e.V. eingetragen.
Seit Sommer 2001 nennen wir uns "Tourismusverein Elbtalaue-Dannenberg e.V.", oder ganz kurz "TED"!

Das Ziel des Vereins
ist die Erhöhung der Gästezahlen für unsere Mitglieder durch Werbung (u.a. Zeitungsanzeigen) und Betreuung der Gäste im Bereich der Samtgemeinde Dannenberg. Ferner vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Institutionen, Kommunen und anderen Tourismuseinrichtungen!

Die bisherigen Unternehmungen waren
Veranstaltung eines Weinfestes für unsere Gäste und Einheimische
Erstellung und Ausgabe eines Gutscheinheftes für Feriengäste unserer Mitglieder
Werbung/Marketingmaßnahmen (Besuch von Messen, Anzeigenwerbung, Pauschalangebote, Flyer)
Initiierung eines runden Tisches aller Tourismusvereine der Region
Mailingaktion - Zusammenstellung und Versand diverser Werbeprospekte an alle Urlaubsgäste, die in den letzten 3 Jahren in unser Region ihren Urlaub verbrachten
Personelle Wiederbesetzung und Finanzierung unserer Gästeinformation im Dannenberger Rathaus
Qualifizierte Vorbereitung unserer Mitglieder, wenn Sie sich zur Klassifizierung ihrer Ferienwohnung entscheiden.

Unsere weiteren Vorhaben . . .
Weiterer Erhalt der Gäste-Information im Dannenberger Rathaus
Preisgünstige Mitgliederrepräsentation auf der Internetseite des Tourismusvereins Elbtalaue Dannenberg e.V.
Intensive Kooperation mit der Elbtalaue-Wendland Touristik (EWT), „Runder Tisch“
Pauschalangebot für Einzelreisende und Gruppen, z.B. Kammermusikwoche
Weitere finanzielle Beteiligung des Vereines an der Gäste-Info
Bezuschussung für Erhalt und Einrichtung von Wanderwegen
Preisgünstiger Sammeleinkauf von touristischen Publikation zur Weitergabe an Mitglieder
Vereinsschriften entwickeln, z.B. Stadtplan, Flyer, Tipps+Trips, Wandertouren u.a.
Einheitliche Werbeschilder für unsere Mitgliedsbetriebe
Mitarbeit im Rahmen des Stadtmarketings

Wir finanzieren uns . . .
ausschließlich über Vereinsbeiträge!
Zur Zeit 50 € bis 150 € gestaffelt nach der Größe des Betriebes.

Die Mitglieder
Mit der Vereinsmitgliedschaft werden die finanziellen Vorraussetzungen für unsere Arbeit geschaffen. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, damit wir Ihre Beiträge noch effektiver einsetzen können.
Wichtig ist uns dabei auch die Meinung Ihrer Gäste.

Link zum Tourismusverein Elbtalaue Dannenberg

 

Klaus Müller-Klug
Quader mit Lichthof
Russischer Granit
2,5 x 1,5 x 1 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Monika Müller-Klug
Welle über Land, 2002
Alpenrose, Bararp Granit
Länge: 8,5 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klaus Müller-Klug
Das Paar, 1996/97
Rheinersreuther Granit
2,5 x 1 x 1 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Georg Seibert
Ein Haus für Freunde, 1996/7
Stahl
2,8 x 2,5 x 5 m

 

 

 

 

 

 

 

 





Aktuelle Ausstellung

Der Skulpturengarten und die Ausstellung in der "Großen Scheune"
ist ganzjährig geöffnet und kann nach Voranmeldung besichtigt
werden.
Während der Kulturellen Landpartie (5.5.-16.5.) findet eine
Ausstellung der Berliner Künstlerin Gil Funccius statt. Sie zeigt
neue großformatige Arbeiten aus dem Themenkreis "Schriftbilder".
Der Titel der Ausstellung ist "Menetekel". Die Eröffnung findet
am Donnerstag, den 5.5. um 12.00 Uhr statt.

Voraussichtlich wird die Ausstellung auch noch über den 16.5.
hinaus hängen bleiben und kann dann auch weiterhin besichtigt
werden.

Ausstellungsraum Skulpturengarten Damnatz
Am Elbdeich 19, 29472 Damnatz

Link zur Internetpräsenz

EJZ - Eine Balance von Kunst und Natur - 30.06.2016

EJZ - Übergabe des Skulpturengartens an Hamburger Franziska & Tim Cordts-Stiftung

Pressemitteilung der Franziska & Tim Cordts-Stiftung

Website der Franziska & Tim Cordts-Stiftung

Schriftsteller (1937 - 1979) - Friedhof Damnatz

IMG_7941s

 

zur Internetpräsenz

Liebe Freunde und Besucher der Kulturtenne in Damnatz

Im März 2010 hat eine Gruppe Interessierter die Kulturtenne Damnatz e.V. gegründet im ehemaligen Wohn- und Wirtschaftsgebäude der Familien Brockmann und Salge. Das Haus Damnatz 58, später Achter Höfe 55, wurde 1909 von Friedrich Brockmann erbaut und er bewohnte es mit seiner Familie bis 1965. Bis 1998 bewohnte Irene Salge, die einzige Tochter der Brockmanns, das Haus.
1999 erwarb Ursula Günthert das Haus und liess es umfangreich restaurieren und 3 Wohnungen einbauen. In der Erdgeschosswohnung finden die Veranstaltungen der Kulturtenne statt.

Link zur Internetpräsenz

Link zu den Veranstaltungen

Kurzinfo

Mit meinem Fahrrad-Taxi Unternehmen möchte ich, Wilfred Freitag, Sie als Besucher von Elbtalaue und Wendland gerne beim Erkunden unserer schönen Region mit folgenden Angeboten unterstützen:


 

 

  • Kleinbustouren
  • Mobiler Fahrradverleih
  • Tansferleistungen

 

    

Seitenanfang